Schlagwort-Archive: Dirk Baecker

Erschienen

 

Die erste Übersichtspublikation des Bündnisses internationaler Produktionshäuser ist erschienen. Darin wird das außerordentliche Gemeinschaftsprojekt, an dem 7 Theater der Freien Szene in Deutschland beteiligt sind, aus diversen Perspektiven beleuchtet. Die Publikation bietet einen Einblick in das vielfältige Spektrum der Projekte, die dank der Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien ermöglicht wurden: dargestellt sind ausgewählte Einzelprojekte ebenso wie die gemeinsamen Programme des Bündnisses. Eine Einordnung in die spezifische Arbeitsweise der 7 Bündnishäuser gibt der Beitrag des Soziologen Dirk Baecker wieder. Ergänzend zeigt sich durch die Außenperspektiven einzelner Künstler*innen, wie das Bündnis als Partner künstlerische Arbeit stärkt (Text Eva Behrendt). Einen Einblick in die lokal verankerten und in internationalen Netzwerken operierenden Theater und deren unterschiedlichen „translokalen“ Kontexten gibt der Beitrag von Fall Schreiber wieder.

Konzept und Redaktion: Barbara Schindler, Georg und Katrin Hiller von Gaertingen
Gestaltung: NODE Berlin Oslo