Profil

Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Französisch in Wien, Montpellier und Berlin. Nach dem Abschluss als Assistentin der Presseleitung zuständig für die Organisation und Durchführung sämtlicher Literaturveranstaltungen (Carl Hanser Verlag und Paul Zsolnay Verlag). Anschließend als Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kulturbereich für die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-PlatzTanzplan Deutschland / Kulturstiftung des Bundes, das internationale Literaturfestival Berlin, das UM-Festival für Zeitgenössische Kunst, Musik und Literatur und das Bündnis internationaler Produktionshäuser tätig sowie für das Stadtentwicklungsprojekt Flussbad Berlin. Zudem war ich für die Konzeption und Redaktion verschiedener Publikationsvorhaben verantwortlich (Humboldt Lab Dahlem, Dance On, Flussbad Berlin) und bin im städtebaulichen Werkstattverfahren Dragonerareal als Beraterin im Team mit SMAQ und Man Made Land.