Flussbad Berlin @Walther König / Museumsinsel

Logo Flussbad Präsentation des städtebaulichen Vorschlags für ein Flussbad in Berlin am 27. März um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Walther König an der Museumsinsel, Burgstraße 27, 10178 Berlin

Dem gesamten, seit mehr als 100 Jahren brachliegenden, innerstädtischen Spreekanal zwischen Museumsinsel und Fischerinsel – dem Kupfergraben – eine neue Nutzung zu geben: als Biotop, Wasserkläranlage und als beschwimmbare Fläche. Das ist die Idee des Projekts Flussbad Berlin.

Diese Idee wird am Donnerstag, 27. März um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Walther König vorgestellt und diskutiert mit Tim Edler (Projektautor Flussbad Berlin, Architekt), Charlotte Hopf (Vereinsvorsitzende, Architektin), Susanne Lehmann-Reupert (Architektin, Autorin „Von New York lernen“) und Andreas Ruby (Autor und Verleger).

Idee, Konzeption und Kommunikation: Barbara Schindler

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.